Ginkgo biloba - Aufzucht, Inhaltsstoffe & Wissenswertes

Das Umtopfen scheint sich gelohnt zu haben

Mit dem Frühjahr 2013 geht mein kleines Projekt bereits ins 6 Jahr. Bisher hat sich der Ginkgo prächtig entwickelt und auch in diesem Jahr scheint alles wie gewünscht zu laufen.

Die ersten Knospen und Blätter wachsen kräftig

Die Tage werden stetig aber sicher immer länger und schon sind die ersten grünen Spitzen und Knospen an der Baumspitze und an den Seitentrieben zu sehen. Unten findet Ihr ein paar entsprechende Fotos.


Knospe an einem SeitentriebKrone des GinkgobaumsNahaufnahme der Krone
Knospe und Krone im Jahr 2013

Der lange Winter zerrt an den Nerven

Der Winter scheint in diesem Jahr kein Ende zu nehmen. Entsprechend spät konnte ich den Ginkgo auf den Balkon verfrachten. In seinem Winterquartier (meinem Schlafzimmer) hat er schon kräftig ausgetrieben und bereits zahlreiche Blätter gebildet. Als die oben stehenden Fotos entstanden, konnte ich den Ginkgo immer noch nicht nach draußen stellen. Aber bald sollte es möglich sein.
Über den Fortgang werde ich wie gewohnt informieren.

Mehr Wissenswertes über Ginkgo:


Impressum